Home - Über uns

media_000002_hdw.jpegKaum eine andere Region Deutschlands ist so von der See geprägt wie das „Land zwischen den Meeren“. Seit Jahrhunderten lebt die Bevölkerung hier von der Schifffahrt, vom Fischfang und vom Schiffbau. media_000006_segelschiff.jpegDer Seehandel brachte den Bewohnern der Küstenstädten Wohlstand und weitete ihren Blick durch den ständigen Kontakt mit Angehörigen anderer Regionen und Nationen. Seit etwa 150 Jahren kamen zunehmend auch Menschen aus dem deutschen Binnenland an die Küste, um in den verschiedenen deutschen Marinen zu dienen. In den letzten hundert Jahren wurden als zusätzliche Einnahmequellen der Tourismus und die Sportschifffahrt erschlossen. So ist man zwischen Sylt und Hamburg traditionell weltoffen und gastfreundlich. media_000004_lchttmkiel.jpegEs liegt auf der Hand, dass maritimes Bewusstsein hier besonders stark ausgeprägt ist. Nicht von ungefähr wählte der Deutsche Marinebund als Standort für das Marineehrenmal das Ostseebad Laboe am Ausgang der Kieler Förde. Seit dem Sommer 2007 ist hier mit dem Einzug der Bundesgeschäftsstelle und der Öffnung des Scheerhauses als Restaurantbetrieb und Tagungszentrum der Deutsche Marinebund im wahrsten Wortsinn „zu Hause“.media_000005_schiffaufland.jpeg

Traditionell identifiziert sich die Küstenbevölkerung mit den zahlreichen Reedereien, Werften, Hafen- und Kanaleinrichtungen und natürlich unserer Marine. So lag es auch bereits unmittelbar  nach Wiedergründung des Deutschen Marinebundes im Jahre 1953 nahe, mit dem Landesverband Schleswig-Holstein einen regionalen Dachverband der Mitgliedesverene ins Leben zu rufen. 2media_000001_cont.jpeg003 entstand durch den Zusammenschluss mit dem benachbarten Hamburg der Landesverband Nord. Damit bietet sich die Möglichkeit, sich im größeren Rahmen über die verschiedenen Facetten der Seefahrt auszutauschen. Gespräche, Vorträge, Besuche und Reisen erweitern den maritimen Horizont unserer Mitglieder, bringen aktive und ehemalige Seefahrer sowie Interessierte aus anderen Bereichen im In- und Ausland zueinander. Wir unterhalten Kontakte zu befreundeten Gruppierungen u. a. in Dänemark, Schweden und Österreich. media_000006_segelsetzen.jpeg

Unser Nachwuchs ist vor allem beim Segeln auf der Kieler und der Flensburger Förde aktiv. Wir pflegen traditionelles seemännisches Brauchtum, erleben aber auch den Fortschritt auf allen maritimen Gebieten hautnah mit.

Unsere Tradition im Norden:
Mit Herz und Hand im Landesverband Nord

Weiterbildung + Kameradschaft